• Geschichte
    25. September 2019

    Geschichte Höhe: 373 m Einwohner: 1045 (Stand 2014) Eingemeindung: 31. Dezember 1971 Abseits der Hauptverkehrsstraßen B 54 und B 260 liegt in einem idyllischen Tal Hettenhain, Bad Schwalbachs größter Stadtteil mit derzeit rd. 1.045 Einwohnern. Die ruhige Lage und die überaus gute Wohnqualität hat Hettenhain in den letzten 50 Jahren zu einer begehrten und anziehenden Wohngemeinde werden lassen, was sich auch im Anstieg der Einwohnerzahlen (1955 = 350 Einwohner) ablesen lässt.

    Weiterlesen…