Dorfplatz
Dorfplatz
Bürgerhaus in Hettenhain
Bürgerhaus in Hettenhain
Ortsschild Hettenhain
Ortsschild Hettenhain

1. FC Hettenhain Meister der Kreisliga-B Rheingau-Taunus

Text: Kathrin Diefenbach

Bereits vor dem Anpfiff am 13.05.2018 stand, durch Schützenhilfe der Verfolger fest, der 1. FC Hettenhain ist nicht mehr von der Tabellenspitze zu schießen.

Doch auch am letzten Spieltag wurde die Meisterschaft gebührend gefeiert.

Der scheidende Trainer Tarek El Funte wurde mit einem Torfestival durch die

  1. Mannschaft mit 10:4 und die 2. Mannschaft mit 4:3 verabschiedet.

Außerdem ließen der Bürgermeister, Herr Hußmann und Volker Diefenbach,

  1. Vorsitzender des FC, es sich nicht nehmen, den Meistern persönlich zu gratulieren. Ein besonderes Highlight war es, Herrn Hußmann nun auch als Mitglied in den Reihen des 1. FC Hettenhain begrüßen zu können.

Gestärkt durch Neuzugänge, wie Markus und Steffen Jude die schon ihre Jugend beim FC verbrachten und Tobias Strobel, Daniel Graumann, Arin und Arvin Hatamian, die ebenfalls auf eine lange Vergangenheit mit dem FC zurückblicken, Joris Heijens und Sinan Karakas, frisch aus der eigenen Jugend, sowie Thomas Przybilla, war früh klar, dass der Wiederaufstieg anvisiert werden kann.

Nicht zuletzt durch das große Engagement des neu aufgestellten Spielausschusses, um Sascha Probst, Benedikt Bakker und Tobias Bär gelang die personelle Akquise und somit das Potential zum Wiederaufstieg. Beratend steht dem jungen Spielausschuss seit dieser Saison der erfahrene Vereinsakteur Wolfgang Schwendner zur Seite.

Der größte Dank des Vereines gilt jedoch den vielen Spieler, die auch die beiden Jahre des Abstiegs, dem Verein treugeblieben sind und das Fundament und den Teamgeist der heutigen Mannschaft ausmachen.

Der FC zieht ein positives Resümee der vergangenen Saison.

Doch auch in der kommenden Runde möchte man eine gute Platzierung erreichen. Um die Mannschaft weiter voranzubringen entschloss man sich Nico Weimer als Trainer zu engagieren.

Außerdem freut sich der Verein über Nico Thorn, Evren Saygin, Henning Klug, Andre Theune, Lukas Starks und Christian Besier, als Neuzugänge für die kommende Saison.

Als Co-Trainer, insbesondere zur Betreuung der 2. Mannschaft, stehen dem neuen Trainer Eric von Seemenn und Marco Geist zur Seite.

Nicht unerwähnt soll die blühende Hettenhainer Fankultur bleiben, die nicht nur bei Heimspielen zahlreiche Zuschauer anlockt und die Mannschaft vielleicht zu dem ein oder anderen Sieg getragen hat.

In der Sommerpause bietet der 1. FC Hettenhain, am 16.06.2018, ab etwa 12:00 Uhr, allen fußballbegeisterten Amateurkickern ein Kleinfeldturnier für Hobby- und Betriebsmannschaften, mit attraktiven Preisgeldern, Speis und Trank, auf gemütlicher Rasenplatzatmosphäre.

Anmeldungen und weitere Infos bei: Ulrich.Christ@fc-hettenhain.de

Tabelle mit Einsätzen und Toren……